Get Adobe Flash player

Bewegungtraining

Bewegungstraining:

-zur Förderung der Kooperation Mensch/Hund
-zum Aufbau von Selbstvertrauen
-als Konzentrationstraining
-für die Harmonie und Gelassenheit im Alltag
-als Bewegungstherapie z.B. bei älteren Hunden
-zur Verhaltenskorrektur z.B. bei auffälligen Hunden
-zum Erlernen der Körpersprache Hund/Mensch
-für Hundehalter, die in irgendeiner körperlichen Weise gehändikapt sind, aber Spaß mit ihren Hunden haben möchten, auch geistig und körperlich Arbeiten wollen.
-Alte Hunde, die nicht nur zuschauen möchten, wenn ihre jungen Artgenossen mit ihren Herrchen und Frauchen über den Platz fegen.

img_5398 img_5400 img_5404 img_5417 img_5427 img_5415 img_5405 img_5385 img_5381 img_5386 img_5382img_5389

Schreibe einen Kommentar